Stiftungen in Baden

Förderstiftung evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg i. Br.


Im Jahre 1898 wurde das Evangelische Diakonissenkrankenhaus in Freiburg-Herdern gegründet, um nahe an den Menschen in unserer Region zu sein. Heute arbeiten wir nach diesem Grundsatz in unserem Evangelischen Diakoniekrankenhaus, im Pflegeheim Landwasser, einer beschützenden, gerontopsychiatrischen Facheinrichtung für verwirrte, psychisch kranke alte Menschen und im Haus Landwasser, einer Reha-Einrichtung für psychisch erkrankte junge Menschen. Den Sparzwängen im Gesundheitswesen wollen wir aktiv entgegen wirken. Nähe, eine heilsame Umgebung, besondere Angebote der Unterstützung brauchen heute zusätzliche Finanzierungsquellen.

Innovation und Seelsorge

In unserem Krankenhaus finanzieren wir mit eigenen Mitteln besondere medizinische Innovationen, aber auch zusätzliche seelsorgerische Angebote.

Beschützt im Alter

Mit der Beschäftigungstherapie, sozialpädagogischen Angeboten und Bewohnerfreizeiten setzen wir bewusst Akzente für die Lebensfreude unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die über das sonst Übliche hinausgehen.

Zukunft für junge Menschen

Gerade psychisch erkrankte junge Menschen stehen im Schatten der öffentlichen Aufmerksamkeit und Unterstützung. Dabei können zusätzliche Mittel helfen, ihnen den Weg zurück in den Alltag zu erleichtern.

Nähere Informationen unter www.diakoniekrankenhaus-freiburg.de.

 
Quelle: Förderstiftung evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg i. Br./Kai-Uwe Wudtke
Quelle: Förderstiftung evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg i. Br./Kai-Uwe Wudtke